BOP

BOP  = Business Optimization Project

for ideas, proposals, comments…  volker.haselhorst@smtscharf.com

Deutsch: Englisch:
BOP ist gestartet !

Nachdem im letzten Jahr die Auswahl des best-geeignetsten ERP-Systems für die Scharf Gruppe beendet wurde, konnte der Projektplan, das Team und der passende Beratungspartner gefunden werden.

Beratungspartner ist die Eqeep GmbH, ein mehrfach ausgezeichneter IFS-Einführungspartner mit Sitz in Herford.

Das Einführungsprojekt für das neue gruppenweite ERP-System IFS ApplicationsTM ist mit dem Namen „BOP – Business Optimization Project“ gemäß der Zielsetzung mehr Transparenz und Effizienz in den Prozessen und Abläufen Ende Januar offiziell begonnen.

Ein wachsender Prototyp wird kontinuierlich erweitert werden und somit zu jeder Zeit Aufschluss über den Projektfortschritt geben.

Im Jahr 2021 werden die deutschen Unternehmen SMT Scharf GmbH, sowie die SER, auf IFS ApplicationsTM umsteigen. Danach werden sukzessive die internationalen Gesellschaften hinzugenommen.

Als einer der großen Optimierungen wird durch das voll integrierte IFS ApplicationsTM der Intercompany Prozess zwischen allen Gesellschaften vereinfacht und teilautomatisiert.

Bitte unterstützen Sie das Projektteam bei Ihrer herausfordernden Arbeit best möglich.

Launch of the “BOP Project”

After evaluating the most appropriate ERP system for the Scharf Group in 2019, the project plan was set up, the team well-chosen and a suitable consulting partner successfully selected.

This consulting company is Eqeep GmbH, a multiple award-winning IFS implementation partner based in Herford. The official project kick-off of the new group-wide ERP system IFS ApplicationsTM took place by the end of January under the title “BOP”.
„BOP – Business Optimization Project” derives from the project objective for more transparency and efficiency in processes and procedures at Scharf. The project development can be monitored any time by the progressively growing prototype we are continuously building.

The German companies SMT Scharf GmbH, as well as SER, will go live with IFS ApplicationsTM in 2021. The international companies will follow successively.

As one of the major optimizations, the fully integrated and modern IFS ApplicationsTM will simplify and semi-automate the intercompany process. The whole enterprise will benefit from this huge invest as this is the base for our future.

We will keep everyone regularly informed on the progress and call upon all of you to support the project team in the best possible way.